Zertifikatsbericht für BRZ

Webseiten-Betreiber: BRZ GmbH
Domain: www.brz.gv.at
Zertifikat: Silber
Zertifizierungsdatum: 25.07.2022

Allgemeiner Kommentar:

Die deutsche Website des Bundesrechenzentrums (BRZ GmbH) befindet sich hinsichtlich der Barrierefreiheit in einem sehr guten Zustand. Es gibt nur an einigen Stellen Kleinigkeiten, die für Best Practice korrigiert bzw. durch redaktionelle Sorgfalt vermieden werden könnten.

Folgende Verlinkungen der Website waren nicht im Scope des Audits:
• Social Media Kanäle
• Jobportal: https://www.brz-jobs.at/Jobs
• Flip Book: https://www.brz.gv.at/read_it/flip-book-ausgabe-01-2020.html
• Englische Seite: https://www.brz.gv.at/en/

Beim Zertifikat WACA sind ganz allgemein vom Audit ausgeschlossen folgende Inhalte bzw. Funktionen einer Website:
Websites mit nicht deutscher und/oder englischer Sprache
Apps für mobile Anwendungen
PDFs
EPUB
Flash
live übertragene zeitbasierte Medien
Inhalte, die nur für eine geschlossene Gruppe von Personen und nicht für die allgemeine Öffentlichkeit verfügbar sind (Extranets, Intranets)
externe Inhalte von Drittanbietern, die vom Betreiber der Website weder finanziert noch entwickelt wurden und somit auch nicht dessen Kontrolle unterliegen (wie z.B. Google Maps, Youtube, Facebook, andere Iframes und Widgets,...) wie folgt:
Drittanbieter Inhalte, mit denen man nicht interagieren kann (z.B. Facebook Trackingpixel), sind von der Überprüfung ausgenommen.
Drittanbieter Inhalte, die keine grundlegende, zentrale Funktionalität der Seite bereitstellen, sind von der Überprüfung ausgenommen.
Drittanbieter Inhalte, die zusätzliche Informationen bereitstellen und für die BenutzerInnen essentiell sind, benötigen eine Alternative.
Wenn eine Website weitestgehend aus Drittanbieter Inhalten besteht, wird Zertifizierung abgelehnt und Auftrag nicht angenommen. Website ist nicht auditierbar.
Online-Karten und Kartendienste, diese müssen aber eine barrierefreie Alternative haben
Google Captcha (ReCaptcha V2): gültig nur für Silber und Bronze

BRZ T00: Rahmen der Website

Audit von Evaluierung von BRZ T00: Rahmen der Website - published


Kriterium 1.3.4 - Ausrichtung: Nicht Erfüllt - Silber1. Auf Smartphones bei denen das Burgermenü in Landscape-Mode nicht mehr angezeigt wird, sind Submenüs nicht mehr verwendbar, weil sie nur bei hover/mouseover oder focus geöffnet werden können. Man kann also immer nur die erste Ebene des Menüs öffnen und hat keinen Zugang zur 2. Ebene. (Getestet mit einem Huawei P30).

2. Außerdem nimmt der Header beinahe 50% der Höhe des Bildschirms ein.

-> Menü zugänglich machen und Header kleiner darstellen für Gold

Kriterium 1.4.13 - Eingeblendete Inhalte: Nicht Erfüllt - SilberSubmenüs überdecken Inhalt und können nicht mit der Tastatur (Esc) geschlossen werden.

Kriterium 2.1.1 - Tastatur: Nicht Erfüllt - Silber1. Skip Links funktionieren nicht, wenn die Seite mehr als 150% gezoomed ist.
2, Menüs lassen sich nicht mit Esc schießen

BRZ T01: Startseite

Audit von Evaluierung von BRZ T01: Startseite - published


Kriterium 1.3.1 - Info und Beziehungen: Nicht Erfüllt - Silber1. Es werden an einigen Stellen <div>s anstatt semantischer Elemente verwendet.
- Die .article könnten <article> Elemente sein.
- In „Veranstaltungen“ könnte eine <ol> verwendet werden.
- In „Ihre Stellenangebote im BRZ“ könnte eine <ul> verwendet werden.
2. Die Links im Slider zeigen auf „#“. Das ist ein Indikator dafür, dass hier das falsche Element verwendet wird. Die <a> Elemente sollten eigentlich <button> sein.

Kriterium 2.4.7 - Fokus sichtbar: Nicht Erfüllt - Silber1. Die Slides am Anfang der Seite haben keine Outline.

Kriterium 2.5.3 - Beschriftung im zugänglichen Namen: Nicht Erfüllt - Silber1. Es gibt Links bei denen der sichtbare Text nicht genau dem Accessible Name entspricht, aber zumindest Teile des Texts. Ob das wirklich problematisch ist, kommt auf die verwendete Software an und muss mit Nutzern getestet werden.
Details: https://www.smashingmagazine.com/2022/06/voice-control-usability-considerations-partially-visually-hidden-link-names/

Kriterium 4.1.2 - Name, Rolle, Wert: Nicht Erfüllt - Silber1. Die Slideshow am Anfang der Seite ist bedienbar, aber nicht ideal gelöst.
1.1 Genaugenommen handelt es sich nicht um einen „Slider“, sondern eine Tabkomponenten. Die entsprechenden Rollen fehlen aber.
1.2 Die Links, die eigentlich Buttons sein sollten, haben Bezeichnungen wie „Den Reiter Geschäftsfelder öffnen“. Dies wäre nicht notwendig, wenn die tab-Rollen verwendet würden.
1.3 Die Bezeichnung der Reiter-Komponente am Anfang der Seite ist „Slideshow“. Ein fremdsprachlicher Begriff mit dem nicht jede:r etwas anfangen kann.

Kriterium 4.1.3 - Statusmeldungen: Nicht Erfüllt - SilberDie Slideshow am Anfang der Seite ist bedienbar, aber nicht ideal gelöst. So wie das Fokusmanagement aktuell funktioniert, ist es wahrscheinlich, dass Inhalte übersehen werden können. Es gibt eine Live Region und Focus Management. Beide Techniken weisen den Screen Reader an, Inhalte vorzulesen. In manchen Screen Readern (VO auf macOS, Talkback auf Android) passiert es, dass die Ankündigung der Live Region abgebrochen oder erst gar nicht gestartet wird, weil kurz danach der Link fokussiert wird.

BRZ T02: Suche

Audit von Evaluierung von BRZ T02: Suche - published


BRZ T03: Kontakt

Audit von Evaluierung von BRZ T03: Kontakt - published


BRZ T04: Blog-Beitrag

Audit von Evaluierung von BRZ T04: Blog-Beitrag - published


BRZ T05: Services & Produkte

Audit von Evaluierung von BRZ T05: Services & Produkte - published


BRZ T06: Kunden

Audit von Evaluierung von BRZ T06: Kunden - published


BRZ T07: Bewerben

Audit von Evaluierung von BRZ T07: Bewerben - published


Kriterium 4.1.2 - Name, Rolle, Wert: Nicht Erfüllt - SilberDer Modal-Link wird progressiv erweitert (role=button, etc. nur wenn JavaScript aktiv ist). Das ist so okay, aber der native Link funktioniert nicht, wenn JS deaktiviert ist.

Das Video hat keinen Accessible Name (title-Attribut fehlt).

-> title Attribut bei Youtube Video hinzufügen für Gold

BRZ T08: Newsletter

Audit von Evaluierung von BRZ T08: Newsletter - published


Kriterium 3.3.1 - Fehlererkennung: Nicht Erfüllt - SilberEs gibt native, client-seitige Validierung, aber fehlerhafte Felder werden weder farblich, noch semantisch als solche gekennzeichnet (aria-invalid). Grundsätzlich gilt die native Validierung nicht als ideal (Fehlermeldungen nicht immer eindeutig, Das Tooltip ist nicht persisent, Schrift im Tooltip ist zu klein, etc.).

BRZ T09: Contentseite

Audit von Evaluierung von BRZ T09: Contentseite - published


Kriterium 4.1.2 - Name, Rolle, Wert: Nicht Erfüllt - Silber1. Die Bezeichnung „Slideshow“ ist ein fremdsprachlicher Begriff mit dem nicht jede:r etwas anfangen kann.
2. Die Rollen im Slider der Seite sind falsch. Links statt Buttons.
3. Alle Bilder sind mit dem Screen Reader (z.B: VO auf macOS) zugänglich ohne das auf Vor/Zurück oder auf eines der Thumbnails geclickt werden muss.
4. Die Thumbnails sind teilweise doppelt vorhanden. So kann es sein, dass ein Bild mit Beschreibung 3 Mal im Slider vorkommt.

BRZ T10: Strategie

Audit von Evaluierung von BRZ T10: Strategie - published